Wiesen + Weiden, Schutz + Nutzung

Die Wiederbelebung durch die Schafbeweidung der ehemaligen Hammeltrift auf dem Rücken des Burgberg dient dem Biotopverbund von für den Naturschutz wertvoller Flächen und dem Artenschutz vom Aussterben bedrohter Arten wie dem Scheckenfalter und dem Frauenschuh. Es wird eine Schafherde „bei der Arbeit“ besucht und entsprechende Erläuterungen gegeben. Leitung Erika Voss vom Naturpark Solling-Vogler. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Preise: Erwachsene 4,00 €, Kinder 2,00 €

Infos und Anmeldung: Naturpark Solling-Vogler, Tel. 05536 1313

Ort: nähe Warbsen, wird 2 Wochen vor Termin genau bekannt gegeben, 10.00 Uhr

Zurück